Einsätze 2018

    Brand / BMA       First Responder       Nicht im Einsatz
    Hilfeleistung       Sonstiges      
06.12.2018 - 15:27 Uhr
(Einsatz-Nr. 67)

Am Donnerstagnachmittag um 15:27 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Straße In die Feldmark gerufen.. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

05.12.2018 - 07:52 Uhr
(Einsatz-Nr. 66)

Am Mittwochmorgen um 07:52 Uhr wurden wir zum Notarzteinsatz "Bewusstlosigkeit" zum Kufhorterdamm gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

23.11.2018 - 13:32 Uhr
(Einsatz-Nr. 65)

Am Freitagnachmittag um 13:32 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

07.11.2018 - 02:23 Uhr
(Einsatz-Nr. 64)

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch wurden wir um 02:23 Uhr zum Brandeinsatz "Pkw" in die Reiherbergstraße gerufen. Vor Ort löschten wir Brand ab und übrgaben die Einsatzstelle an die Polizei. Um 03:00 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

01.11.2018 - 10:38 Uhr
(Einsatz-Nr. 63)

Am Donnerstagvormittag um 10:38 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zum Max-Planck-Institut gerufen. Vor Ort konnte der Grund der Auslösung der Brandmeldeanlage nicht wahrgenommen werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren zu um 11:10 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

28.10.2018 - 10:31 Uhr
(Einsatz-Nr. 62)

Am Sonntagvormittag um 10:31 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Person im Wasser/Eis" zum Baggersee im Stadtteil Stern gerufen. Der Einsatz wurde während der Anfahrt durch die Regionalleitstelle Nordwest abgebrochen. Wir waren um 10:55 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

18.10.2018 - 18:25 Uhr
(Einsatz-Nr. 61)

Am Donnerstagabend um 18:25 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen. Vor Ort konnte der Grund der Auslösung der Brandmeldeanlage nicht wahrgenommen werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren zu um 19:00 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

17.10.2018 - 11:06 Uhr
(Einsatz-Nr. 60)

Am Mittwochvormittag um 11:06 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur KITA am Wissenschaftspark Golm gerufen. Vor Ort konnte der Grund der Auslösung der Brandmeldeanlage nicht wahrgenommen werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren zu um 11:30 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

16.10.2018 - 15:16 Uhr
(Einsatz-Nr. 59)

Am Dienstagnachmittag um 15:16 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "VU-ohne-P" in die Karl-Liebknecht-Straße gerufen. Der Einsatz wurde durch die Regionalleitstelle aufgrund falscher Ortsangaben abgebrochen. Wir waren um 15:30 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

16.10.2018 - 06:49 Uhr
(Einsatz-Nr. 58)

Am Dienstagmorgen um 06:49 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Person-im-Wasser/Eis" zum Bornstedter See gerufen. Zu um 08:00 Uhr wurden wir an der Einsatzstelle nicht mehr benötigt und waren um 08:25 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

06.10.2018 - 11:38 Uhr
(Einsatz-Nr. 57)

Am Samstagvormittag während des Zentralen Ausbildungstages der Freiwilligen Feuerwehren Potsdams wurden wir um 11:38 Uhr zum Hilfeleistungseinsatz "VU-mit-P" in die Geiselbergstraße gerufen. Wir sicherten die Einsatzstelle, betreuten die Patientin und übergaben sie dem Rettungsdienst. Um 12:05 Uhr kehrten wir wieder einsatzbereit zum Übungsgelände zurück.

03.10.2018 - 13:56 Uhr
(Einsatz-Nr. 56)

Am Mittwochnachmittag um 13:56Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "VU-Schiff" in die Schiffbauergasse gerufen. Wir fuhren die Berufsfeuerwehr Potsdam zum Slippen des Bootes an. Als wir vor Ort angekommen sind, wurden wir nicht mehr benötigt und waren um 14:35 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

01.10.2018 - 13:30 Uhr
(Einsatz-Nr. 55)

Am Monntagnachmittag um 13:30 Uhr wurden wir zum Notarzteinsatz "Bewusstlosigkeit" zum Kufhorterdamm gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

22.09.2018 - 15:00 Uhr
(Einsatz-Nr. 54)

Am Samstagnachmittag um 15:00 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Klein" zum Werderschen Damm gerufen. Vor Ort beseitigten wir gemeinsam mit der Drehleiter der Berufsfeuerwehr Potsdam die Gahrenquelle und waren um 15:45 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

21.09.2018 - 12:39 Uhr
(Einsatz-Nr. 53)

Am Freitagmittag um 12:39 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Schiff" in die Türkstraße gerufen. Wir wurden an der Einsatzstelle nicht weiter benötigt und waren zu um 14:00 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

21.09.2018 - 10:52 Uhr
(Einsatz-Nr. 52)

Am Freitagvormittag um 10:52 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Fläche" in die Reiherbergstraße gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

20.09.2018 - 14:49 Uhr
(Einsatz-Nr. 51)

Am Donnerstagnachmittag um 14:49 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen. Vor Ort konnte der Grund der Auslösung der Brandmeldeanlage nicht wahrgenommen werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren zu um 15:20 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

20.09.2018 - 13:50 Uhr
(Einsatz-Nr. 50)

Am Donnerstagnachmittag um 13:50 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Klein" in die Karl-Liebknecht-Straße gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

06.09.2018 - 07:19 Uhr
(Einsatz-Nr. 49)

Am Donnerstagmorgen um 07:19 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "VU-mit-P" zum Werderschen Damm gerufen. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr beseitigten wir die Gahrenquelle und waren um 08:15 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

03.09.2018 - 10:18 Uhr
(Einsatz-Nr. 48)

Am Montagmorgen um 10:18 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

31.08.2018 - 06:26 Uhr
(Einsatz-Nr. 47)

Am Freitagmorgen um 06:26 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Gebäude-Groß" zum Fraunhofer-Institut gerufen. Vor Ort wurde ein technischer Defekt festgestellt und es bestand kein Handlungsbedarf für die Feuerwehr. Um 07:00 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

22.08.2018 - 17:29 Uhr
(Einsatz-Nr. 46)

Am Donnerstagnachmittag um 17:29 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Person im Wasser/Eis" zum Heiligen See gerufen. Der Einsatz wurde während der Anfahrt durch die Regionalleitstelle Nordwest abgebrochen. Um 17:50 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

13.08.2018 - 11:07 Uhr
(Einsatz-Nr. 45)

Am Montagvormittag um 11:07 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Person im Wasser/Eis" zur Dortustraße gerufen. Der Einsatz wurde während der Anfahrt durch die Regionalleitstelle Nordwest abgebrochen. Um 11:20 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

11.08.2018 - 08:38 Uhr
(Einsatz-Nr. 44)

Am Samstagmorgen um 08:38 Uhr wurden wir zum Rettungsdiensteinsatz "Bewusstlosigkeit" zur Straße In der Feldmark gerufen. Wir betreuten den Patienten und unterstützten den Rettungsdienst. Um 09:10 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

10.08.2018 - 16:04 Uhr
(Einsatz-Nr. 43)

Am Freitagnachmittag um 16:04 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Öl-Land" in die Geiselbergstraße gerufen. Im Kossätenweg wurde eine Ölspur ausfindig gemacht, welche durch unsbeseitig wurde. Um 16:35 Uhr waren wieder einsatzbereit auf der Wache.

10.08.2018 - 07:35 Uhr
(Einsatz-Nr. 42)

Am Freitagmorgen um 07:35 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Straße In die Feldmark gerufen. Vor Ort konnte der Grund der Auslösung der Brandmeldeanlage nicht wahrgenommen werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren zu um 08:00 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

30.07.2018 - 21:00 Uhr
(Einsatz-Nr. 41)

Am Montagabend um 21:00 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen.
Vor Ort konnte der Grund der Auslösung der Brandmeldeanlage nicht wahrgenommen werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren um 21:30 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

28.07.2018 - 11:07 Uhr
(Einsatz-Nr. 40)

Am Samstagvormittag um 11:07 Uhr wurden wir zum Rettungsdiensteinsatz "Herz-Kreislauf" zum Einkaufzentrum REWE Markt gerufen. Wir betreuten den Patienten und übergaben ihn dem Rettungsdienst. Zu um 12:00 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

26.07.2018 - 15:41 Uhr
(Einsatz-Nr. 39)

Am Donnerstagnachmittag um 15:41 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Kommunal" zur Bereitstellung für den Waldbrand in Potsdam-Mittelmark zur Berufsfeuerwehr Potsdam gerufen.

Vor Ort stellte sich schließlich heraus, dass nur Tanklöschfahrzeuge benötigt werden. Um 17:10 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

07.07.2018 - 11:34 Uhr
(Einsatz-Nr. 38)

Am Samstagvormittag um 11:34 Uhr wurden wir erneut zum Brandeinsatz "Klein" zum Werderschen Damm gerufen. Vor Ort kühlten wir erneut einzelne Strohballen ab. Des Weiteren wurde mit dem A-Dienst der Berufsfeuerwehr Potsdam eine Brandwache abgesprochen. Zunächst waren wir um 12:45 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

 

Um 15:36 Uhr fuhren wir zur Brandwache erneut zur Einsatzstelle. In diesem Fall mussten wir als Feuerwehr nicht tätig werden und waren um 16:15 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

 

Durch den A-Dienst wurde das Technische Hilfswerk (THW) hinzugezogen und wir trafen uns um 17:00 Uhr erneut an der Einsatzstelle. Gemeinsam mit dem THW zogen wir die Strohmiete auseinander und bewässerten die Fläche. Zu um 22:00 Uhr wurden wir von den Freiwilligen Feuerwehren Potsdam - Bornim und Eiche abgelöst und waren um 23:55 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

06.07.2018 - 19:31 Uhr
(Einsatz-Nr. 37)

Am Freitagabend um 19:31 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Klein" zum Werderschen Damm gerufen. Vor Ort qualmten erneut vereinzelnte Strohballen. Wir kühlten und wässerten die Fläche und waren zu um 21:20 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

06.07.2018 - 15:35 Uhr
(Einsatz-Nr. 36)

Am Freitagnachmittag um 15:35 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Fläche" zum Werderschen Damm gerufen. Vor Ort brannte erneut die Strohmiete. Gemeinam mit dem Tanklöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Potsdam löschten wir den Brand und waren um 18:20 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

06.07.2018 - 08:45 Uhr
(Einsatz-Nr. 35)

Am Freitagmorgen um 08:45 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Klein" zum Werderschen Damm gerufen. Da unser Löschgruppenfahrzeug zur UVV und Wartung war, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

03.07.2018 - 09:14 Uhr
(Einsatz-Nr. 34)

Am Dienstagmorgen um 09:14 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zum Max-Planck-Institut gerufen. Da unser Löschgruppenfahrzeug zur UVV und Wartung war, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

01.07.2018 - 17:32 Uhr
(Einsatz-Nr. 33)

Am Sonntagabend um 17:32 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Gebäude-Groß" zum Kuhforterdamm gerufen. Vor Ort brannte eine Strohmiete. Wir unterstützten bei den Ablöscharbeiten und waren um 01:00 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

28.06.2018 - 16:28 Uhr
(Einsatz-Nr. 32)

Am Donnerstagnachmittag um 16:28 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Klein" zum Werderschen Damm gerufen. Vor Ort beseitigten wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Potsdam die Gefahrenstelle und waren um 17:10 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

10.06.2018 - 16:32 Uhr
(Einsatz-Nr. 29 - 31)
© Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Golm e.V.

Am Sonntagnachmittag um 16:32 Uhr dem Hilfeleistungseinsatz "Natur" zur Straße Am Zernsee gerufen. Vor Ort befand sich ein Pkw unter einem Baum. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr beseitigten wir die Unfall-stelle. Im Einsatzzeitraum überprüften wir zwei weitere Einsatzstellen in der Straße Am Zernsee, bei welchen kein Einsatzbedarf für die Feuerwehr bestand. Um 21:50 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

10.06.2018 - 14:17 Uhr
(Einsatz-Nr. 28)

Am Sonntagnachmittag um 14:17 Uhr zum Brandeinsatz "Gebäude-Groß" in den Göttiner Weg nach Töplitz (LK PM) gerufen. Aufgrund der großen Anzahl an Einsatzkräften wurden wir vor Ort nicht weiter benötigt und waren zu um 15:00 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

06.06.2018 - 09:13 Uhr
(Einsatz-Nr. 27)

Am Mittwochmorgen um 09:13 Uhr zum Brandeinsatz "Fläche" zum Galliner Damm gerufen. Vor Ort brannte die Böschung am Bahndamm. Wir unterstützen die Berufsfeuerwehr bei den Ablöscharbeiten und waren um 10:30 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

01.06.2018 - 21:56 Uhr
(Einsatz-Nr. 25 - 26)

Im Anschluss wurden wir um 21:56 Uhr dem Hilfeleistungseinsatz "Natur" im Baumhaselring im Ortsteil Eiche zugeordnet. Vor Ort pumpten wir den Keller aus und erhielten zusätzlich den Auftrag, die Wassermassen von der Straße zu beseitigen. Um 23:10 Uhr waren wieder einsatzbereit auf der Wache.

01.06.2018 - 21:41 Uhr
(Einsatz-Nr. 24)

Auf dem Rückweg vom Einsatz-Nr. 23 wurden wir um 21:41 Uhr dem Hilfeleistungseinsatz "Natur" in der Roßkastanienstraße im Ortsteil Eiche zugeordnet. Vor Ort bestand kein Handlungsbedarf für die Feuerwehr und wir wurden nicht tätig.

01.06.2018 - 21:13 Uhr
(Einsatz-Nr. 23)

Am Freitagabend um 21:13 Uhr zum Hilfeleistungseinsatz "Natur" in den Baumhaselring in den Ortsteil Eiche gerufen. Vor Ort bestand kein Handlungsbedarf für die Feuerwehr und wir wurden nicht tätig.

26.05.2018 - 15:52 Uhr
(Einsatz-Nr. 22)

Während des Pokalwettkampfes wurden wir am Samstagnachmittag um 15:52 Uhr zum Brandeinsatz "BMA" zur AWO Grundschule gerufen. Vor Ort wurden wir nicht tätig und waren um 16:50 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

26.05.2018 - 14:28 Uhr
(Einsatz-Nr. 21)

Während des Pokalwettkampfes wurden wir am Samstagnachmittag um 14:28 Uhr zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen. Vor Ort konnte der Grund der Auslösung der Brandmeldeanlage nicht wahrgenommen werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren um 15:00 Uhr wieder einsatzbereit und fuhren zurück zum Pokalwettkampf.

14.05.2018 - 11:55 Uhr
(Einsatz-Nr. 20)

Am Montagmittag um 12:55 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Natur" zum Werderschen Damm gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

14.05.2018 - 04:57 Uhr
(Einsatz-Nr. 19)

Am Montagmorgen um 04:57 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Klein" in den Eichenweg gerufen. Vor Ort wurde die Gefahr beseitigt und wir waren um 05:25 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

10.05.2018 - 17:48 Uhr
(Einsatz-Nr. 18)

Am Donnerstagabend um 17:48 Uhr wurden wir zum Noarzteinsatz "Bewusstlosigkeit" in die Reiherbergstraße gerufen. Wir betreuten den Patienten und übergaben ihn dem Rettungsdienst. Um 18:25 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

02.05.2018 - 18:26 Uhr
(Einsatz-Nr. 17)

Am Mittwochabend um 18:26 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen.
Vor Ort konnte der Grund der Auslösung der Brandmeldeanlage nicht wahrgenommen werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren um 18:50 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

25.04.2018 - 05:09 Uhr
(Einsatz-Nr. 16)

Am Mittwochmorgen um 05:09 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen.
Vor Ort konnte der Grund der Auslösung der Brandmeldeanlage nicht wahrgenommen werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren um 05:40 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

15.04.2018 - 18:30 Uhr
(Einsatz-Nr. 15)

Am Sonntagabend um 18:30 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "PKW" in die Reiherbergstraße gerufen. Wir löschten die Rauchentwicklung ab und waren um 19:15 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

10.04.2018 - 12:55 Uhr
(Einsatz-Nr. 14)

Am Dienstagmittag um 12:55 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zum Max-Planck-Institut gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

09.04.2018 - 11:01 Uhr
(Einsatz-Nr. 13)

Am Montagvormittag um 11:01 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur AWO Grundschule gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

07.04.2018 - 11:12 Uhr
(Einsatz-Nr. 12)

Am Samstagvormittag um 11:12 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Person im Wasser/Eis" zum Zernsee gerufen und waren um 12:15 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

06.04.2018 - 16:08 Uhr
(Einsatz-Nr. 11)

Am Freitagnachmittag um 16:08 Uhr wurden wir zum Noarzteinsatz "Bewusstlosigkeit" in die Straße In der Feldmarkt gerufen. Wir betreuten den Patienten und übergaben ihn dem Rettungsdienst. Um 16:25 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

27.03.2018 - 10:24 Uhr
(Einsatz-Nr. 10)

Am Dienstagvormittag um 10:24 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

25.03.2018 - 17:58 Uhr
(Einsatz-Nr. 09)

Am Sonntagabend um 17:58 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zum Brandenburgischen Landeshauptarchive gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund ausgelöst hat. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir waren um 18:40 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

22.03.2018 - 02:54 Uhr
(Einsatz-Nr. 08)

Während der Nachbereitung des Einsatzes-Nr. 07 auf dem Hof der Berufsfeuerwehr Potsdam wurden wir um 02:54 Uhr zum Brandeinsatz "Gebäude-Groß" in die Erich-Mendelsohn-Allee nach Bornstedt gerufen. Am Einsatzort standen wir im Bereitstellungsraum als Reserve-Einheit zur Verfügung. Wir wurden vor Ort nicht tätig und waren nach dem Tausch der Schläuche und Atemschutzgeräte des vorherigen Einsatzes um 04:15 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache. Twitter: @FwPotsdam

21.03.2018 - 23:30 Uhr
(Einsatz-Nr. 07)

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag wurden wir um 23:30 Uhr zum Brandeinsatz "Schiene" zum Werderschen Damm gerufen. Am Einsatzort brannte eine Diesellok. Gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Potsdam - Eiche, der Freiwilligen Feuerwehr Potsdam - Grube, der Freiwilligen Feuerwehr Potsdam - Fahrland und den Kameraden der Berufsfeuerwehr Potsdam löschten wir die Diesellok ab und wurden im Anschluss zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Twitter: @FwPotsdam

 

Weitere Informationen:

19.03.2018 - 13:48 Uhr
(Einsatz-Nr. 06)

Am Montagnachmittag um 13:48 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "LKW" zum Lerchensteig nach Bornim gerufen. Vor Ort brannte ein Wohnwagen in voller Ausdehnung. Gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Potsdam - Eiche und der Berufsfeuerwehr Potsdam löschten wir den Brand ab und waren nach dem Tausch der Atemschutzgeräte um 18:30 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache. Twitter: @FwPotsdam

 

Weitere Informationen:

05.03.2018 - 16:39 Uhr
(Einsatz-Nr. 05)

Am Montagnachmittag um 16:39 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Person im Wasser/Eis" zum Baggersee im Stadtteil Stern gerufen. Der Einsatz wurde während der Anfahrt durch die Regionalleitstelle Nordwest abgebrochen. Twitter: @FwPotsdam

05.03.2018 - 07:32 Uhr
(Einsatz-Nr. 04)

Am Montagmorgen um 07:32 Uhr zum Hilfeleistungseinsatz "VU-mit-P" zum Werderschen Damm gerufen. Da unsere Kameraden zu dieser Zeit auf der Arbeit waren, konnten wir den Einsatz leider nicht fahren.

01.03.2018 - 21:31 Uhr
(Einsatz-Nr. 03)

Am Donnerstagabend um 21:31 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "BMA" zur Universität gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch angebranntes Essen ausgelöst hat. Wir lüfteten die Räumlichkeiten und waren um 22:00 Uhr wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

11.02.2018 - 10:40 Uhr
(Einsatz-Nr. 02)

Am Sonntagvormittag um 10:40 Uhr wurden wir zum Hilfeleistungseinsatz "Öl-Land" in die Reiherbergstraße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass kein Handungsbedarf für die Feuerwehr bestand. Um 10:55 Uhr waren wir wieder einsatzbereit auf der Wache.

01.01.2018 - 00:22 Uhr
(Einsatz-Nr. 01)

In der Silvesternacht um 00:22 Uhr wurden wir zum Brandeinsatz "Klein" zum Schwalbenhof gerufen. Vor Ort brannte eine Hecke. Diese löschten wir ab und waren um 00:50 Uhr wieder einsatzbereit auf der Wache.

Nächster Termin der Feuerwehr

Donnerstags um 19:00 Uhr

Nächster Termin der Jugendfeuerwehr

07.12.2018 um 17:00 Uhr

Nächster Termin des Fördervereins

...

Links:

Berufsfeuerwehr Potsdam
Berufsfeuerwehr Potsdam
Potsdam OT Golm
Potsdam OT Golm